HACCP UND HYGIENEEIGENKONTROLLKONZEPT

BETRIEBLICHES HACCP–UND-HYGIENEEIGENKONTROLLKONZEPT-bozen

HACCP-Konzepte können im Laufe der Zeit zu dicken unübersichtlichen Mappen mutieren.

Wir erarbeiten bedarfsgerechte, individuell auf Ihren Betrieb angepasste HACCP- und Hygieneeigenkontrollpläne, die so detailliert wie nötig und so einfach als möglich gehalten werden.

Durch die übersichtliche Neukonzeptionierung der Konzepte gelangen Sie blitzschnell zu den gewünschten Abschnitten. Das erleichtert die Umsetzung in Ihrem Betrieb und die Einschulung Ihrer Mitarbeiter, überzeugt bei behördlichen Kontrollen und Sie sparen wertvolle Zeit.

Wir helfen Ihnen zudem bei der Zusammenarbeit mit Hygieneämtern und Beamten. Bei Beanstandungen Ihres HACCP-Konzeptes durch die Lebensmittelüberwachungsbehörde können Sie uns gerne jederzeit anrufen oder eine E-Mail mit dem Scan des Beanstandungsprotokolls schicken – wir kümmern uns dann gemeinsam mit Ihnen um eine zufriedenstellende Lösung.

  • Betriebs- und Anlagenbeschreibung

  • Personalhygiene, Personalgesundheit und Personalschulung

  • Verarbeitungshygiene

  • Schädlingsüberwachung

  • Abfallbeseitigung

  • Reinigungs- und Desinfektionspläne

  • Produktbeschreibungen

  • Erhebung der mikrobiologischen, chemischen und physikalischen Gefahren

  • Gefahren – und Risikoanalyse

  • Fließdiagramme

  • Festlegung der kritischen Kontrollpunkte (CCP)

  • Grenzwerte und Korrekturmaßnahmen

  • Probenahmepläne

  • Verfahren zur Rückverfolgbarkeit der Produkte

  • Checklisten

Einfache HACCP-Konzepte (Detailhandelsgeschäfte, Restaurants, Bars usw.) können von uns kostengünstig für Betriebe in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien erarbeitet werden. Um alle notwendigen Informationen zur Erarbeitung des Konzeptes zu erhalten benutzen wir Fragebögen und eine ausführliche Telefonbefragung. Ihr HACCP Konzept wird Ihnen dann, innerhalb von zwei Wochen ab Unterzeichnung des Vertrages und erfolgter Banküberweisung, als PDF-Datei übermittelt. Außerdem garantieren wir Ihnen für 12 Monate, ab Übergabe des Dokumentes, die kostenlose Anpassung des Konzeptes an behördliche Auflagen. Kontaktieren Sie uns und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer. Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen zurück um alle weiteren Fragen zu klären.

Preise

540€ für Betriebe ohne Essenszubereitung, z.B. Bar, Pub, Disco …

740€  für Betriebe mit Essenszubereitung, z.B. Restaurant, Bistro, Imbissstand, Take-Away …

740€  für Einzelhandelsgeschäfte ohne Produktionstätigkeit.

*Den Preisen muss zzgl. die Mwst. und 2% Fürsorgebeitrag angerechnet werden.

Vertrag, Kostennote und Datenschutzerklärung

Wir übermitteln Ihnen den von uns unterzeichneten Vertrag, samt Datenschutzerklärung und Kostennote. Vertrag und Datenschutzerklärung müssen vom Geschäftsführer unterschrieben und per E-Mail oder Post an uns zurückgesandt werden. Nach Erhalt der Dokumente und erfolgter Banküberweisung beginnen wir sofort mit der Ausarbeitung Ihres HACCP-Konzeptes. Das Konzept wird Ihnen dann innerhalb von zwei Wochen als PDF-Datei übermittelt.

Zahlungsmodalitäten

Per Vorkasse mit Angabe der Rechnungsnummer.

Komplexere HACCP-Konzepte erfordern die Durchführung einer Betriebsbegehung mit Bestandsanalyse, die Ermittlung aller betriebs- und prozessspezifischen Elemente und die enge persönliche Zusammenarbeit mit Ihnen. Nur so können wir das Konzept Ihren Bedürfnissen, den Erfordernissen der Lebensmittelgesetzgebung und vor allem jenen der Lebensmittelsicherheit anpassen. Wir arbeiten in Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Preise

Projektpauschale, Tageshonorar oder Stundenhonorar

Unsere Arbeit kann als Projektpauschale, Tageshonorar oder Stundenhonorar verrechnet werden. Projektpauschalen können nur dann festgelegt werden wenn für uns ein klarer Überblick über den Arbeitsaufwand möglich ist. Der Arbeitsaufwand hängt von der Größe des Betriebes und der Komplexität der Herstellungsprozesse ab. Bei Betrieben mit mehr als 9 Beschäftigten kann die Pauschale erst nach einer ersten Betriebsbegehung mit Bestandsanalyse festgelegt werden.

Unter folgendem Link können Sie kostenlos einen unverbindlichen Kostenvoranschlag beantragen:  Hier zum Formular

Übernachtungspauschale

Falls aufgrund der Entfernung bzw. der Dauer eines Termins Übernachtungen erforderlich werden verrechnen wir eine Pauschale von 70 € pro Nacht (in der Schweiz 140 €). Ab einer Distanz von 300 km (ab 39100 Bozen / Südtirol – IT) wird die Übernachtungspauschale immer berechnet.

Reisekosten

Für Betriebsbegehungen oder andere Termine direkt in Ihrem Betrieb werden Reisekosten in der Höhe von 0.50 € je  gefahrenem Kilometer (ab 39100 Bozen / Südtirol – IT) verrechnet.

Zahlungsmodalitäten

Falls eine Projektpauschale festgelegt wird muss die Hälfte des Betrages als Anzahlung per Vorkasse überwiesen werden. Falls Sie ein Stundenhonorar bevorzugen wird von uns der voraussichtliche Arbeitsaufwand geschätzt – ein Teil des geschätzten Betrages muss als Anzahlung per Vorkasse überwiesen werden. Der Rest des Betrages muss innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Kostennote beglichen werden. Bei Bezahlung innerhalb von 10 Tagen gewähren wir einen Preisnachlass von 2%.

Die Kosten der Erstbegehung (Reisekosten, eventuelle Übernachtungspauschale und Stundenhonorar) werden direkt vor Ort berechnet und müssen in Bar beglichen werden.

Für unsere HACCP-Konzepte garantieren wir für eine Dauer von 12 Monaten, ab Übergabe, die kostenlose Anpassung an veränderte Produktionsbedingungen oder behördliche Auflagen. Danach können Sie gerne, zu absolut fairen Preisen, unsere HACCP Wartung in Anspruch nehmen.